J/70 News

J 70 Möhne Cup

Veröffentlicht am

Am 10. bis 11.06.2017 fand bei uns am WYD eine weitere spannende Regatta statt. Gleich 3 Titel waren zu vergeben. Zum einen natürlich die Serie um den Möhne-Cup J/70 selbst, zum zweiten um die Landesmeisterschaft NRW und zum Dritten ging es hoch spannend und bedeutsam um den direkten Aufstieg des Siegers der Regional-Liga WEST in […]

Aus der Klassenvereinigung

Bodenseemeisterschaft 2017 – J/70 Battle -Vol. 3

Veröffentlicht am

J70-Regatta in Bregenz Erneut Sieg für die „Mothership“ des WYC bei der „Lake Constance Battle“ Bregenz/FN – 4. Juni 2017. Erneut hat die „Mothership“ des Württembergischen Yacht-Clubs bei einer Regattaserie um die Bodenseemeisterschaft 2017 der J70-Klasse, der „Lake Constance Battle, Vol. 3“, gewonnen. Mit acht Punkten Vorsprung siegten diesmal Max Rieger, Marius Bock, Felix und […]

Aus der Klassenvereinigung

NRW-Cup / West – Act 1 Ijsselmeer Lelystad (NED)

Veröffentlicht am

Diese Regatta war der erste von zwei Läufen der J70-Flotte im Westen.An 3 Tagen gab es 9 Läufe bei Champagner-Segelwetter.25 bis 30 Grad, 2 – 5 Windstärken.Meistens pendelte der Wind 5 bis 15 Grad und trat wie für das Ijsselmeer üblich in Bahnen auf. Dies stellte hohe Ansprüche an das Lesen der Wasseroberfläche. Neben den […]

Aus der Klassenvereinigung

Bodensee Battle Vol. 2 – Württembergischer Yacht Club

Veröffentlicht am

J/70-Regatta in Friedrichshafen Doppelter Heimsieg für den WYC bei der „Lake Constance Battle“ FN – 8. Mai 2017. Gleich zwei Teams des gastgebenden Württembergischen Yacht-Clubs standen beim zweiten Lauf der Bodenseemeisterschaft 2017 der J70-Klasse – die „Lake Constance Battle, Vol. 2“ – ganz oben auf dem Treppchen. Das Team Klaus Diesch, Patrick Egger, Marius Bock […]

J/70 News

Kalter Saisonauftakt auf der Förde

Veröffentlicht am

21 Starter bei der Mai Offshore Regatta in Kiel-Schilksee am Start. Schwierige Bedingungen am Samstag ließen der Wettfahrtleitung leider keine andere Möglichkeit, als die angereisten Crews etwas auf der Regattabahn warten zu lassen. Nach guten 2 Stunden bei unstetem Wind, Regen und lausigen Temperaturen, stellten sich dann aber tatsächlich noch segelbare Bedingungen gepaart mit etwas […]